Warum Vermenschlichung von Katzen nicht hilfreich ist.

Von Katrin

Katze ist unsauber, Katze markiert, Katzenverhalten

Hilfe Meine Katze pinkelt aus Protest auf den Teppich

Die Katze die aus Protest unsauber geworden ist, ist in der Verhaltensberatung ein echter Dauerbrenner!

Viele Hüter wenden sich an mich, wenn ihre Katze wild pinkelt und haben auch schon die Erklärung dafür parat: die macht das aus PROTEST!

Ihr passt dieses oder jenes nicht und deshalb macht sie das!

Die Katze ist gesund

Meine erste Frage bei solchen Anfragen ist, ob die Katze gesund ist und all zu oft höre ich, dass sie zum einen erst vor wenigen Monaten beim Tierarzt war und ausserdem frisst und spielt und schmust wie immer und daher offensichtlich nicht krank sein kann!

Leider ein Irrglaube! Katzen sind absolute Meister darin, Schmerzen zu verbergen und genau diese Schmerzen können ein Auslöser für Unsauberkeit sein.

Trotz, Protest, Eifersucht, Dankbarkeit

Wenn wir unseren Katzen diese Gefühle unterstellen dann unterstellen wir ihnen menschliche Gefühle. Denn Dinge wie Trotz und Dankbarkeit sind Gefühle, die unsere Tiere nicht kennen.

Ist Vermenschlichung denn ein Problem?

Ich sage ganz klar JA! Ja, wenn wir unsere Tiere vermenschlichen, wenn wir ihnen Gefühle und Taten unterstellen die menschlich sind, dann ist das ein Problem.

Zum einen tun wir den Tieren schlicht unrecht, doch noch viel gravierender:

Wir verstellen uns den Blick! Ist für uns die Schlussfolgerung klar, dass hier Trotz oder Protest vorliegt, dann schauen wir nicht hinter das Verhalten. Wir sind nicht mehr bereit, zu hinterfragen, welcher ECHTE Auslöser ist der Grund für das gezeigte Problemverhalten.

Die Annahme, dass unsere Katzen etwas aus Trotz tun, um uns zu ärgern, hat im weiteren Schritt einen großen Einfluss auf unser eigenes Fühlen! Unsere Gefühle unseren Katzen gegenüber werden negativ, wir ärgern uns, wir sind frustriert, sind böse auf die Katze, das vergiftet unsere Beziehung.

Dankbarkeit ist doch was Schönes, etwas sehr Positives

Klar ist es schön Dankbarkeit zu empfinden! Ist halt auch menschlich….

Ich persönlich habe ein ganz großes Problem, damit wenn ich lese, man möge doch bitte Katzen aus dem Tierschutz adoptieren, weil diese eben so dankbar sind! 

Katrin Knispel, Katzenpsychologin

Hallo mein Name ist Katrin. Ich mag: Katzen (das überrascht jetzt sicher,) lesen, Wellness, Musik, meinen Mann, Sushi, ehrliche Menschen, Freunde, Kaffee. Was ich nicht mag: Stillstand, Unehrlichkeit, Reis, Möhren (gekocht, roh sind sie super!) Schlangen, Fisch (erhitzt), Zeitdruck, Technik

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}